ASUS ROG Zephyrus GX501

alaTest hat 31 Testberichte und Kundenbewertungen für ASUS ROG Zephyrus GX501 zusammengefasst und analysiert. Im Durchschnitt wurde das Produkt mit 4.3/5 bewertet, verglichen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4.1/5 für andere Produkte. Die Zuverlässigkeit und die Größe wird von vielen Testern gelobt, aber sie finden das Touchpad nicht optimal. Über die Bildqualität gibt es verschiedene Auffassungen.

Portabilität, Leistung, Design, Größe, Zuverlässigkeit

Bildschirm, Batterie, Tastatur, Preisleistungsverhältnis, Touchpad

Im Durchschnitt haben Anwender dieses Produkt mit 100/100 und Experten mit 85/100 bewertet.

Alle ASUS Laptops / Notebooks ansehen

Bewertungsanalyse

(Basierend auf 31 Bewertungen)

Testberichte  

Meinungen  

3 Bewertung(en)

Testberichte Meinungen

Haftungsausschluss:

Unten ist eine Liste der Bewertungen für diesen oder ähnliche Produkten. Wenn Sie glauben, dass diese Gruppierung falsch ist klicken Sie bitte hier, um das zu melden.
Lesen Sie mehr auf unserer FAQ-Seite.
Zeige 1 - 3 von 3 Testberichte anzeigen: aus Österreich | in anderen Sprachen (28)

Expertenbewertung von : Allen Ngo (notebookcheck.com)

Test Asus Zephyrus GX501VS (i7-7700HQ, GTX 1070 Max-Q) Laptop

 

Jetzt deutlich günstiger. Asus stellt das zweite Zephyrus Notebook mit Max-Q vor, dieses Mal mit der GTX 1070 Max-Q. Der Preis ist erschwinglicher, doch die Hardware-Schwächen sind trotz der guten Grafikleistung nur schwer zu ignorieren.

leisere Lüfter als bei anderen dünnen Gaming-Laptops ; relativ geringe GPU-Temperatur unter Last ; sehr gute Leistung für diese Größe ; exzellente Turbo-Ausnutzung des Prozessors ; ansprechendes Gehäuse ; Thunderbolt 3

weder SD-Leser, RJ-45, zusätzliche HDD noch Optimus ; einzigartiges Design geht auf Kosten des Komforts, wenn man nicht auf einem flachen Schreibtisch arbeitet ; schwammige Tastatur; kein eigener Nummernblock oder Makrotasten ; durchschnittliche...

Das GX501VS ist aktuell 500 US-Dollar günstiger als das GX501VI. In Deutschland ist die Konfiguration noch nicht verfügbar, der Unterschied dürfte aber etwa im selben Bereich liegen. In Spielen muss man beim Wechsel von der GTX 1080 Max-Q zur GTX 1070...

Aug 2017

Expertenbewertung von : Florian Glaser, Klaus Hinum, J. Simon Leitner (notebookcheck.com)

Test Asus ROG Zephyrus GX501 Laptop

 

Kampfansage. Asus hat es mal wieder geschafft, das "Dünnste" zu haben. Vorerst. Diesmal in Form des ROG Zephyrus GX501 Gaming-Laptops. Trotz einer Dicke von gerade einmal 17,9 Millimetern fasst das 15 Zoll große Notebook eine Intel-Core-i7-Vierkern-CPU...

kontrastreiches und blickwinkeltreues 120-Hz-Panel ; schickes Gehäuse mit hochwertigen Materialien ; mächtiges Gaming Center ; geringe Bauhöhe ; große PCIe-SSD ; Thunderbolt 3 ; relativ leicht ; G-Sync

Reaktionszeit des Displays könnte besser sein ; kaum Wartungs- und Upgrademöglichkeiten ; Verarbeitungsmängel beim Testgerät ; hohe Temperaturen unter Last ; keine Grafikumschaltung ; schwache Akkulaufzeit ; Tastatur gibt nach ; sehr teuer

Das Urteil zum 3.000 Euro teuren ROG Zephyrus GX501 hängt in erster Linie von zwei Faktoren ab: 1) Spielt Geld eine Rolle? Und: 2) Wie wichtig ist die Transporttauglichkeit? Nutzer, die bereit sind, für ein extrem flaches und leistungsstarkes Notebook...

Jul 2017

Expertenbewertung von : Thorsten Nowag (chip.de)

Asus ROG Zephyrus GX501 mit Nvidia Max-Q (Praxistest)

 

Das bisher dünnste Gaming-Notebook überhaupt kommt aus dem Hause Asus. Das ROG Zephyrus GX501 setzt auf Nvidia Max-Q-Design und ein von Asus entwickelt Kühlsystem namens Active Aerodynamic System (ASS). Das ermöglicht eine effiziente Nutzung der...

Effizient genutzte GTX 1080 ; High-End-Gaming bei nur 2,2 Kilogramm ; 4 x USB + Thunderbolt

Preis

Jun 2017